Bolzplatz

Dank des Projektes “Platz da!” konnte der Bolzplatz im Volksgarten erneuert werden.

56.500 Euro hat das Projekt gekostet. Aber das Ergebnis lässt sich sehen.

Am Sonntag, 11. September, war es ab 11 Uhr soweit: Das prominente Vereinsmitglied Jörg Bausch des Naturschutzverein Volksgarten e.V. kam in den Volksgarten Kray!

Er rief zum „Bärenstarken Bausch-Bolzplatz-Benefiz“ und viele Fan sind trotz widrigen Wetter gekommen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm, mit Spannung, Spiel und Spaß für die ganze Familie war garantiert. Bis Jörg Bausch live on stage seine großen Hits (u.a. „Dieser Flug“, „Großes Kino“, „Leuchtturm“) sang, haben zahlreiche Vereine und Institutionen für beste Unterhaltung gesorgt. Im Anschluss an seinen Auftritt hatte sich Jörg Bausch viel vorgenommen! Er wollte ALLE Autogrammwünsche vor Ort erfüllen und zwar im Rahmen der „längsten Autogrammstunde der Welt“ – und keiner mußte ohne Autogrammkarte nach Hause gehen